Skip to main content

Mittelspannungs-Schaltanlagen «à la carte»

Bei uns stellen Sie sich Ihr individuelles Schaltanlagen-Menü selbst zusammen.

Unsere Stärke ist die Mehrwertdienstleistung (VAS oder Value Added Service) in Form von Engineering, Einbau, Parametrierung und Prüfung der Schutz- und Steuersysteme für ihren gewünschten MS-Schaltanlagentyp. Bevorzugt liefern wir Ihnen SF6-freie Fluid- oder luftisolierte Anlagentypen. Der Umwelt zuliebe.

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Anlagenspezifisches Sekundärengineering für «Schutz & Steuerung»
  • Wir bauen die entsprechenden Ausrüstungen ein, konfigurieren und prüfen diese in unserem Werk Villmergen
  • Wir setzen die Anlagen bei Ihnen vor Ort in Betrieb
  • Anschliessend übernehmen wir den Service und die regelmässige Prüfung/Wartung der Schutzeinrichtungen
  • Dazu empfehlen wir Ihnen das MS-Kabelsteckprogramm Cellplux aus unserer Gruppenfirma BBC Cellpack Electrical Products AG (Waldshut-Tiengen).

Als Kooperationspartner des deutschen Herstellers DRIESCHER sind wir Ihr erfahrener Ansprech-, Vertriebs- und Servicepartner für hochwertige Innenraum-Mittelspannungsanlagen.

Wählen Sie Mittelspannungsanlagen «à la carte» aus unserem grossen Angebot.

Innenraum MS-Schaltanlage SF6-frei, fluidisoliert

 

Als schmalste Mittelspannungs-Kompaktanlage ihrer Klasse bietet Ihnen die ECOS-C eine SF6-freie und bedienungsfreundliche Lösung. Alle Felder sind mit hochwertigen Vakuum-Röhren-Leistungsschaltern und KU-fähigen Antrieben ausgerüstet.

Die typgeprüfte, metallgekapselte Einfachsammelschienen-Anlage eignet sich für ein breites Anwendungsgebiet und erhöhte Anforderungen. Ab 2018 «Made in Germany, by Driescher» erhalten alle Anlagen bei uns in Villmergen auch weiterhin einen «Swiss Finish», was die kundenspezifischen Schutz- und Steuersysteme angeht.

Die robuste Anlage für Nennspannungen bis 24 kV und Nennströme bis 630 A ist als 2- bis 7-feldige Ausführung lieferbar. Einzelne Blöcke können mittels einfachem Sammelschienenabgriff beliebig angereiht werden.

 

Wählen Sie für Ihr Verteilnetz heute schon die (SF6-freie)Technologie von morgen.




Technische Fragen zum Produkt?

Markus Keusch
Produktmanager Mittelspannung
Email
+41 56 619 88 34


Verkauf kontaktieren

Innenraum MS-Schaltanlagen, SF6-frei, luftisoliert

 

BBC Cellpack Power Systems bietet ein umfangreiches Sortiment an DRIESCHER-Schaltfeldern für Innenraum-Anwendungen, welche in beliebiger Spezifikation geliefert werden können.

Festeinbau-, Einschub- und mobile Festeinbau-Technik Grafik
Die unterschiedlichen Einbaukonzepte ermöglichen für jedes Anforderungsprofil eine massgeschneiderte, wirtschaftliche Lösung.

Festeinbau-Technik: Fix verschraubte Schaltgeräte. Ausführungen mit Lasttrennschalter, Leistungsschalter oder Lasttrenner-Sicherungskombination. Nahezu beliebige Kombinationen in D-Feldern und den noch kompakteren F-Feldern (aber ohne Leistungsschalter-Ausführung).

Einschubtechnik: Ermöglicht eine sichtbare Trennstrecke, hohen Anwenderschutz und Bedienkomfort durch das Herausfahren des Leistungsschalters. Hohe Variabilität und Betriebsverfügbarkeit erreichbar. Diese Technik wird in W-Feldern und Pro-AIR H eingesetzt.

Mobile Festeinbau-Technik: Vereint die Wirtschaftlichkeit und Kompaktheit der Festeinbau-Technik mit dem Komfort und Variabilität der Einschubtechnik. Die Schaltgeräte sind zwar fest eingebaut, der Leistungsschalter kann jedoch im spannungsfreien Zustand durch Lösen von 2 Schrauben sehr schnell herausgenommen werden. Diese Technik wird in W-Feldern und Pro AIR H eingesetzt.


Industrieanlagen mit Zwei- und Dreikammer-Schottung Grafik
Mit W-Felder in Einschubtechnik mit Zwei- oder Dreikammer-Schottung können erhöhte Anforderungen an die Betriebsverfügbarkeit erfüllt werden. Bei diesen Anlagen sind bestimmte Wartungsarbeiten bei unter Spannung stehender Sammelschiene (EK2) und zusätzlich unter Spannung stehendem Kabelanschlussraum (E3K) möglich.

• Einfach-, Doppelsammelschienen- und Duplex-Anlagen
• Kompaktschaltanlagen 12/24 kV, 630 A                                         
• Sonderbauweisen wie z.B. Schaltblock 24 kV, 630 A    

 

Innenraum-Lasttrennschalter EN 62271-103

Ein Lasttrennschalter ist in der Lage, den Bemessungs-Betriebsstrom auszuschalten.

Abhängig vom bevorzugten Schaltfeldtyp sind vier unterschiedliche Lasttrennschalter-Typen wählbar. Sämtliche Typen sind auch als Lasttrenner-Sicherungs-Kombination erhältlich.

  • M 3007 (mit Sicherungen), 24/36 kV, 400 A
  • H 22, 12 bis 36 kV, 1250 A
  • H 27, 12/24 kV, 630 A
  • H 29, 24/36 kV, 630 A

 HH-Sicherungen
Seit Jahrzehnten im Einsatz, für nahezu jede erdenkliche Anwendung verfügbar:
HH-Sicherungen von DRIESCHER mit Stiftauslösung und Thermoschutz.

  • HH-Sicherung 6 bis 36 kV, Typ STA bis 160 A oder Typ SSK bis 125 A

 

 

Innenraum-Trennschalter und Erdungsschalter EN 62271-102


Ein Trennschalter ist in der Lage, in offener Stellung eine Trennstrecke nach den festgelegten Anforderungen herzustellen (er kann aber keine Ströme schalten).

Ein Erdungsschalter ist in der Lage, Teile eines Stromkreises allpolig zu erden und kann Strömen im Kurzschlussfall während festgelegter Zeit standhalten (führt aber unter Betriebsbedingungen keinen Strom).

  • Trennschalter ITr, 12 bis 40,5 kV, 6300 A
  • Erdungsschalter ES, 12/24 kV, 50 kA 

 

 

 

Innenraum-Leistungsschalter (Vakuum) EN 62271-100 


Ein Leistungsschalter ist in der Lage, Ströme unter Betriebsbedingungen dauernd sowie im Kurzschlussfall für eine festgelegte Dauer im Stromkreis einzuschalten, zu führen und auszuschalten.

Die V-Reihe ist konzipiert für die Einschub- oder Mobile-Festeinbau-Technik in W-Feldern.

  • Leistungsschalter V-Reihe, 12 bis 38,5 kV, 2500 A

Der Typ Tavrida ISM ist konzipiert für den Festeinbau in D-Feldern.

  • Leistungsschalter Tavrida ISM, 24 kV, 2000 A

Service-Dienstleistungen
Seit Jahrzehnten sind DRIESCHER-Produkte 1000-fach erfolgreich im Einsatz. Was tagtäglich genutzt wird, muss auch entsprechend gepflegt werden.

Wir sind Ihr Ansprechpartner – auch für Service