Skip to main content

SmartGrid-Stationen
– swiss made!

Erhöhte Anforderungen an das Schaltvermögen der MS- und NS-Anlagen sowie an die Anlagen-Automation: Der Bau von SmartGrid-Trafostationen erfordert Können, Wissen, Erfahrung und Flexibilität. Für Ihre individuelle Lösung sind wir der richtige Ansprechpartner.

SmartGrid: Ihre intelligente Trafostation

Geballte Ingenieurspower für komplexe Lösungsaufgaben

Ob Fragen zur Sekundär-Schutztechnik, Messtechnik oder Automation: Die BBC Cellpack Power Systems hat das nötige Know-how sowie die gefragten Schlüsselkompetenzen für die Integration zukunftsweisender Lösungen – auch über mehrere Technologie-Bereiche hinweg.

Intelligentere Ortnetzstationen

Ortsnetzstationen werden tendenziell «intelligenter».
Das bedeutet konkret, dass die technischen Anforderungen an die elektrischen Hauptkomponenten wie Transformatoren, MS-Anlagen und NS-Anlagen steigen. Für die Kommunikationsausrüstung werden daher zusätzliche Schränke benötigt, wodurch der Platzbedarf für die Anlagen steigt. 

Die Hersteller sind gefordert, smartere, leistungsfähigere sowie kompaktere Lösungen für einzelne Komponenten anzubieten.

Höhere Anforderungen durch höhere Komplexität
Störlichtbogensicherheit, Erwärmung der Anlagen durch höhere Strombelastungen sowie höhere Kurzschlussströme: Auch die gestiegenen Normänderungen stellen höhere, komplexere Anforderungen an den Trafostationen-Bau.

Die zunächst steigenden Investitionskosten können durch ressourcensparende Massnahmen ausgeglichen werden. Möglich machen dies die fortschrittliche Automation sowie die intelligente Regelung und Steuerung der Anlagen.

Wir bieten Ihnen mit folgenden Produkten smarte Lösungen für Kompaktstationen oder Innenraumanlagen: 

MS-Anlagen bis 24 kV, eigene SF6-freie ECOS-C, kompakte Leistungsschalteranlage   

  • 240 mm Feldbreite, damit einzigartig kompakt    
  • mit hochwertigen Antrieben (Klasse M2) für häufige Schalthandlungen
  • wartungsfreie Vakuumschaltröhren (bei Anlagenrevisionen ersetzbar)
  • störlichtbogensicheres Grunddesign dank einphasiger Kapselung
  • Schutzrelais und Wandler/Sensoren platzsparend direkt integriert

NS-Schaltgerätekombinationen nach SN EN 61439-5  

  • modulare Lösungen für optimale Skalierung
  • mit hochwertigen Leistungsschaltern und Schutzfunktionen
  • mit Messgeräten inkl. Fernübertragung
  • mit aktiven Störlichtbogenschutzsystemen

Kabelverteilkabinen nach SN EN 61439-5, in robustem Betongehäuse  

  • Individuelle Lösungen mit separaten Abteilen für Leistungsschalter
  • mit Messgeräten inkl. Fernübertragung
  • mit Ausbaumöglichkeiten als E-Bike Ladestation

Einbau von SmartGrid-MS-Anlagen von Drittfirmen (Siemens, Schneider, Driescher) mit Engineering, Ausbau und Prüfung der Sekundärausrüstung im eigenen Werk

  • Einbau von regelbaren Ortsnetztransformatoren aller Hersteller

Kontakt

Markus Keusch
Produktmanager SmartGrid
Email
+41 56 619 88 34